Auf Leben und Tod

Krebstagebuch


Audre Lorde


inkl. 7% MwSt., Versandkostenfrei
auf_leben_und_tod_g.png
Preis:
16,50 €
Beschreibung

Audre Lorde bricht das Schweigen um Krebs und ermutigt zum Sprechen und Handeln. Sie vermittelt auf eindringliche Weise ihre Angst, Kraft und Lebenslust. Zugleich läßt sie uns an ihrem bewegten politischen und privaten Alltag teilhaben. Dies ist das Vermächtnis einer ungewöhnlich starken und sensiblen Frau. Diese erweiterte Neuauflage von Auf Leben und Tod vereint den ursprünglichen Text mit Tagebuchaufzeichnungen aus Lichtflut. Sie enthält einen Anhang mit informativen Texten über Leben und Werk der Autorin sowie Möglichkeiten der alternativen Krebstherapie.

 

 
 
 
 
 
 
 

Audre Lorde arbeitete nach dem Studium zunächst als Bibliothekarin, später war sie Professorin am Hunter College in New York City. 1968 veröffentlichte sie ihren ersten Lyrikband "The First Cities". In den nächsten 25 Jahren folgten zehn weitere Lyrikbände sowie der autobiographische Roman "Zami" und eine Reihe von Essaybänden. Sie erhielt eine Vielzahl von Literaturpreisen, und drei Universitäten verliehen ihr den Titel der Ehrendoktorin. 1991 wurde sie mit der renommierten "Walt Whitman Citation of Merit" zum New York zur Dichterin des Staates New York ernannt. Audre Lorde starb 1992 im Alter von 58 Jahren.

Bindung Broschur
Seiten 204
Erscheinungsjahr 1994
ISBN 978-3-929823-09-7