Aber sprich nur ein Wort



Barbara Dobrick


inkl. 7% Mwst., Versandkostenfrei
Preis:
18,50 €
Beschreibung

Eine katholische Kindheit im protestantischen Norddeutschland: Gemeinsam mit Eltern, vielen Geschwistern, Großmutter und Großtanten lebt die kleine Johanna unter dem Dach einer efeubewachsenen Backsteinvilla im Hamburg der fünfziger Jahre. Die vermeintlich ideale Familienwelt wird jedoch getrübt durch den "Glaubenskrieg" zwischen der atheistischen Großmutter und der tief religiösen Mutter. Fast fünfzig Jahre später blickt Johanna zurück auf das katholische Mädchen, das sie einst war; auf ein Kind, das Gott liebt und sich dennoch von ihm entfernt, das Antworten sucht und in Ungewissheit zu Hause ist. Die Erzählerin wechselt zwischen unterschiedlichen Perspektiven und verknüpft ihre katholisch geprägten Kindheitsgefühle mit heutigen Fragen. In ihrem bislang persönlichsten Buch reflektiert Barbara Dobrick eine facettenreiche Familiengeschichte und erzählt in einer eigenwillig schönen Sprache vom Heranwachsen im Nachkriegs-Deutschland mit all seinen Schattenseiten und Lichtblicken.

 

 

 

 

 

 

Barbara Dobrick wurde 1951 in Hmburg geboren und ist auch dort aufgewachsen. Sie hat Gedichte, Romane und Sachbücher veröffentlicht und arbeitet als freie Autorin für den öffentlich-rechtlichen Hörfunk, u.a. für den NDR, SWR, Deutschlandradio Kultur. Für ihr erstes Buch, den Bestseller "Wenn die alten Eltern sterben. Das endgültige Ende der Kindheit" (1989), erhielt sie den Wilhelmine-Lübke-Preis. Seit 1993 lebt sie in Schleswig-Holstein.